erfolgreich miteinander

Über uns.

unsere Geschichte

Der Fischerei- und Angelsportverein Schwabstedt wurde am 13. Juli 1966 gegründet.

Erfolgreich
in die Zukunft.

Zu den Gründungsmitgliedern zählten damals 22 Personen, einige dieser Gründungsmitglieder sind auch heute noch im Verein.

Werdet Teil unseres erfolgreichen Vereins.

- FASV Schwabstedt

Das Hauptziel der Gründung dieses Vereins war natürlich die Pachtung eines eigenen Gewässers. Bis zur Realisierung dieses Zieles mussten die Angler jedoch noch 10 Jahre warten.

Im Oktober 1974 beschließt die Mitgliederversammlung den Beitritt des Vereins zum Kreis- und Landesverband.

Im Mai 1976 war es soweit: Nach zähen Verhandlungen konnte der Verein das erste Gewässer sein Eigen nennen. Der Westerkoog-Polder konnte für 12 Jahre gepachtet werden. 1978 konnte dann noch einer draufgesetzt werden: Die Treene, das Herzstück dieses Vereins, wurde mit Wirkung zum 01.01.1979 für 12 Jahre vom Schwabstedter Klärwerk bis zur Rheider Au gepachtet. Bis zum Zustandekommen dieses Vertrages waren 14 Vorstandssitzungen notwendig. 1982 kam die Pachtung der Huder Schleife und der Kuhle Muhl zusammen mit dem Husumer Verein ASV Nordseekant hinzu.

Im Jahr 1989 dann der „Jahrhundertvertrag“:  Der Pachtvertrag der Treene von  der Schwabstedter Kläranlage bis zur Rheider Au wurde verlängert  bis zum Jahr  2003. Gleichzeitig konnte das Treeneteilstück von der Kläranlage bis zum Stichkanal zusammen mit dem SFV Friedrichstadt für 12 Jahre gepachtet werden. Auch heute zählen diese Gewässer zu unseren Pachtgewässern.

Der FASV Schwabstedt präsentiert sich heute mit fast 500 aktiven und passiven Mitgliedern, einem einmaligen Gewässerangebot und einer den heutigen Anforderungen im Umweltschutz angepassten Einstellung als Verein,  der  aus  dem  Kirchspiel  Schwabstedt  nicht mehr wegzudenken ist.

Angeln ist viel mehr als Fisch: Es ist die große Gelegenheit, zu der feinen Einfachheit unserer Vorfahren zurückzukehren

Ehrenamtliche Arbeit im Sinne unseres Vereins

Der Vorstand.

Partner & Sponsoren

Gastronomie & Tourismus.

Aktive Unterstützung für die Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge.

Fährhaus Schwabstedt
Hotel zur Treene
schwabstedt
Gemeinde Schwabstedt